ZEWO


Blaues Kreuz

 

Kontakt

Wohnheim Felsengrund
Halden 43
CH-9655-Stein SG
Tel. 0041 (0)71 994 19 56
Fax 0041 (0)71 994 19 03
E-Mail

 

Konzept

Was wir Ihnen bieten


Zielsetzung

Das Wohnheim Felsengrund bietet Menschen mit Alkoholproblemen ein Zuhause. Das Heim ist auf Bewohnerinnen und Bewohner ausgerichtet, die willens sind, sich in die Tagesstruktur mit Beschäftigung zu integrieren. In Einzel- oder Gruppengesprächen sollen das persönliche Suchtverhalten thematisiert und mögliche Ziele schrittweise erarbeitet werden. Die Lebensgemeinschaft unter den Heimbewohnerinnen und Heimbewohnern soll in grösstmöglichem Rahmen die Eigenverantwortung, Freiheit und Solidarität fördern.

Aufnahme von Frauen und Männern

Mit einem Besichtigungstermin des Hauses und einem nachfolgenden Eintrittsgespräch werden die nötigen Informationen ausgetauscht. Aufnahme im Heim finden sowohl Frauen wie auch Männer:

  • Dauergäste ohne zeitliche Beschränkung des Aufenthalts.
  • Time Out - Bewohner mit mehrmonatigem Aufenthalt.
  • Kurzaufenthalte (Kriseninterventionen) mit ein- bis mehrwöchigem Aufenthalt.
  • Feriengäste (Wochenenden/Feiertage/Sommer- und Winterferien).

Tagesstruktur

Eine dem Heimbewohner / der Heimbewohnerin individuell angepasste Beschäftigung soll helfen, den Alltag sinnvoll zu gestalten. Das Angebot der Tagesstruktur erstreckt sich auf die Bereiche

  • Hauswirtschaft (Reinigung, Küche, Lingerie, Botengänge)
  • Garten und Umgebung (Gemüse- und Blumengarten)
  • Kreativ-Atelier (Werken, kreatives Gestalten)

Erweitertes Dienstleistunsangebot

  • Wäschebesorgung im Haus durch unser Personal
  • Besorgung von ärztlich verordneten Medikamenten
  • Kontrollierte Medikamentenabgabe durch geschultes Personal
  • Taschengeldverwaltung gemäss Absprache mit der Betreuerin / dem Betreuer (Behörde)
  • Transporte vom und zum Hausarzt (Dr. med. HJ. Aegerter, Praxis Wiese, Nesslau)
  • Administration / Telefonate mit Behörden, Arzt und Betreuenden
  • Individuelle seelsorgerliche Betreuung / Coaching-Gespräche
  • Unterstützung der persönlichen Hygiene (Baden, Duschen, leichte Pflege)
  • Anlässe im Heim und Aktivitäten ausser Haus
  • Optional ist ein Internetanschluss in jedem Zimmer möglich, wird sep. verrechnet

Tagespauschalpreis / Rechnungsstellung

Die Tagespauschale beläuft sich je nach Ausbaustandard zwischen CHF 120.00 und CHF 150.00 und wird jeweils auf Monatsende in Rechnung gestellt. Die Rechnung ist 30 Tage nach Erhalt zu begleichen.

Betreuungspauschale

Es wird eine Betreuungspauschale von CHF 25.00; CHF 33.00; CHF 43.00; CHF 52.00 erhoben (je nach Aufwand). Für FU oder andere Massnahmen beträgt die Betreuugspauschale CHF 70.00. In diese Pauschale sind folgende Leistungen eingeschlossen:
Tagesstruktur und Entschädigung der Heimbewohner für Beschäftigungs-Leistungen, Transporte zum Heimarzt, leichte Pflege/Pflegeaufsicht, medizinische Grundversorgung, regelmässige Freizeitangebote im Heim und kleine Ausflüge, administrative Kosten (Korrespondenz, Telefonate, Taschengeld- und Kioskverwaltung etc.).
In der Betreuungspauschale nicht inbegriffen sind:
Nachsendegebühren für zurückgelassene Habe nach dem Austritt, sowie Spitex-Kosten und spezielle (individuelle) Aufwendungen, Transporte für Spezialangebote (Physio- und Ergotherapie, Zahnarzt, Neurologie, Augenarzt usw.). Die Rechnungsstellung erfolgt rückwirkend per Ende des Monats.

Haftung

Für Schäden, die von Heimbewohnerinnen und Bewohner mutwillig oder grobfahrlässig verursacht werden, ist das Heim nicht versichert. Solche Schäden werden den Fehlbaren direkt in Rechnung gestellt.

Freie Plätze, Wohnsituation, Aufenthaltsdauer

Das Wohnheim Felsengrund bietet insgesamt 25 Personen Platz.
Alle Zimmer sind mit Dusche/Toilette/Balkon/TV- und Internet-Anschluss ausgestattet.
Im Weiteren stehen den Bewohnenden diverse Aufenthaltsräume (Raucher-/ Nichtraucher-Tagesräume), Terrassen, Heimcomputer mit Internetanschluss, TV- und Radiogeräte, Tagespresse, Pergola und Sitzplätze zur Verfügung.
Die Aufenthaltsdauer ist nicht begrenzt.
Das Wohnheim ist weder personell noch von der Infrastruktur her für intensive Pflege eingerichtet.

   Konzept